Von den Kindern der F2-Junioren schon länger herbeigesehnt, trafen endlich die Wacker-Rucksäcke ein. Personalisiert mit dem jeweiligen Initialen kamen sie sofort zum Einsatz. Die Kosten hielten sich durch einen Vereinszuschuss in Grenzen, hierfür ein großes Dankeschön an den Jugendleiter Hans Teuber.

Derart ausgestattet trat man zu einem Freundschaftsspiel beim TSV Stelingen an. Bei allen Spielern war die Vorfreude groß, denn es konnte wieder auf dem Feld gespielt werden. Unglücklich wurde das Spiel mit 3:5 verloren, aber alle Beteiligten waren sich ob des fairen Spiels über eine Wiederholung einig.

<