Am letzten Wochenende trafen die F-Junioren des FC Wacker Neustadt auf die Mannschaft des TSV Luthe. Von der ersten Minute an, hatte die Mannschaft des FC Wacker das Spiel unter Kontrolle und ließ dem Gegner kaum Raum zum Agieren. Die Mannschaft des FC Wacker Neustadt spielte immer wieder geschickt und schnell über die Flügel und kam so zu zahlreichen Torchancen, die sie auch allesamt eiskalt ausnutzen. Bereits zur Halbzeit führte der FC Wacker Neustadt somit 7:0.

In der zweiten Halbzeit erhöhte der FC Wacker sogar noch das Tempo und zeigte viele spielerisch sehenswerte Kombinationen.  Diesem hohen Tempo konnte der Gast vom TSV Luthe nur in Ausnahmefällen etwas entgegensetzen. Die Spieler des FC Wacker versuchten Ihr Glück aus allen Lagen und so kam es im Minutentakt zu Torchancen für den FC Wacker. Viel davon konnte die Mannschaft auch nutzten. Insgesamt erzielten die F-Junioren des FC Wacker in der zweiten Halbzeit 12 Tore und so stand es bei Abpfiff 19:0 für die F-Junioren des Wacker.

Torschützen des Spieles waren Ömer Ok (6), Lian Kacar (5), Ole Lechner (4), Till Eckert (1), Levi Kniesburges (1), Berat Evicimik (1) und Joris Sprung (1).

Alles in allem eine wirklich gelungene Hinrunde für die F-Junioren des FC Wac