Die D II – Junioren mit ihrem Trainer Steffen Klisch haben sich gefreut, dass am Samstag die E III – Junioren des VFV 1887 Hainholz in Neustadt zu Gast waren. In Vorbereitung auf die anstehende Hallensaison wollten beide Mannschaften testen, woran in nächster Zeit noch gearbeitet werden muss.

In der Halle der Hans – Böckler – Schule wurde zu Beginn ein gemeinsames Aufwärmtraining gemacht, welches vom Hainholzer Trainer Stephan Lindau angeleitet wurde. Anschließend wurden verschiedene Spielsituationen in diversen Teainigsspielen geprobt.

Nach einem kurzweiligen Vormittag hoffen die Mannschaften auf ein baldiges Wiedersehen, welches dann vielleicht in Hainholz stattfindet.