Die Senioren über 40 Jahre starten ungewohnt erfolgreich in die Saison. Nachdem in den letzten Spielzeiten die Mannschaft eher im unteren Drittel zu finden war, konnte nun mit jeweils 6:0 Toren gegen den SV Resse und den SC Steinhude gewonnen werden.

Großen Anteil haben hier sicherlich einige Neuzugänge und Spieler die aus den Alteherren nachgerückt sind. Aber auch die Stammelf ist nun schon länger zusammen, so dass es spielerisch deutlich besser läuft. Es besteht der berchtigte Hoffnung, das der Aufschwung noch etwas anhält.

Am Dienstag kommt es im Kreispokal zum Spiel gegen den TV Kohlenfeld und danach geht es Freitag schon mit dem nächsten Spieltag weiter.