Im vierten Spiel hatten Wackers F I Junioren die JSG Mellendorf/Elze zu Gast.

Die Neustädter wollten den Dritten der Tabelle auf Abstand halten und brauchten dafür einen Sieg.

Dementsprechend störten die jungen Wackeraner die Spieler der JSG bereits bei der Ballannahme. In großen Teilen der ersten Halbzeit fand das Spielgeschehen fast ausschließlich in der Hälfte der Gäste statt. Die wenigen Vorstöße der Gegner wurden durch die Abwehrspieler um Tobias Träger sofort unterbunden. Trotz der konsequenten Spielweise hatten die Neustädter diesmal Schwierigkeiten mit dem Spielaufbau. In der 6. Minuten konnte dann Tom Weimann nach einer schönen Hereingabe von Raphael Hagen die Führung für die Gastgeber erzielen. Im weiteren Spielverlauf kamen die Neustädter zu weiteren Möglichkeiten, die aber  nicht zum Torerfolg führten. Kurz vor der Pause erhöhte Raphael Hagen dann aber die Führung durch zwei weitere Tore auf 3:0.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste aus Mellendorf besser ins Spiel und setzten die Neustädter zunehmend unter Druck. Die Gastgeber standen in der Abwehr jedoch sicher und nutzen Ihre Möglichkeiten  nun besser. In der 32. Spielminute erzielte Erik Borges mit einem sehenswerten Kopfball das 4:0 für die Wackeraner.  In der Folge kombinierten sich die Neus