In einem packenden Spiel konnten sich die Kinder des FC Wacker Neustadt II am Wochenende drei Punkte sichern.

Als die Partie am Samstagvormittag angepfiffen wurde gelang den Spielern aus Neustadt ein guter Start.
Gleich zu Beginn des Spiels gingen sie durch Treffer von Dorjan Borowski und Robin Klisch  2:0 in Führung.
Darauf verkürzten die Gäste auf 2:1.
Doch die Mannschaft aus Neustadt hielt stark dagegen, und konnte durch zwei weitere Treffer von Dorjan Borowski mit einer 4:1 Führung in die Halbzeit gehen.

In der zweiten Hälfte kamen die Gäste aus Berenbostel besser ins Spiel, mit drei Treffern in Folge verkürzten sie bis kurz vor Spielende auf 4:4 .
In den letzten Spielminuten ging Wacker durch ein Foul und darauf folgenden 8 Meter durch Robin Klisch wieder in Führung.

5:4 heißt kurz danach der Endstand einer aufregenden Partie.