Es ist geschafft!

Nach dem in der Hinserie in der Meisterschaft kein Spiel gewonnen werden konnte ist nun endlich der Sieg da. Gegen die benachbarte Spielgemeinschaft aus Frielingen/Bordenau konnte am Mittwochabend ein 3:0 Sieg gefeiert werden.

Vor allem in der ersten Halbzeit wurde der Grundstein gelegt. Der ballführende Spieler wurde früh unter Durck gesetzt und so konnten die Bälle bereits im Mittelfeld gewonnen werden. Die sich daraus ergebenen Chance konnten genutzt werden und zur Halbzeit Stand es bereits 3:0. Nach der Halbzeit versuchte der Gast mehr nach vorne zu kommen, was auch Gelegenlich gelang. Aber die Torabschlüsse blieben meist aus und unsere Ü40 spielte kontrolliert und blieb stets selbst gefährlich. Somit ist ein schöner Start in die Rückrunde gelungen.