Zum 7. Mal in Folge organisierte der FC Wacker Neustadt den McDonalds-Cup für Kinder der D-G-Junioren. Bedingt durch einige kurzfristige Absagen, waren es schließlich noch 52 Teams, die das Turnier zur Vorbereitung auf die jetzt beginnende Saison nutzten.

Am Samstag traten 15 Teams im „WM-Modus“ in zunächst 4 Gruppen gegeneinander an, wobei allerdings alle Plätze anschließend im „K.O.-Modus“ ausgespielt wurden. Ein Team hatte leider kurzfristig abgesagt, so dass eine 3er-Gruppe entstand. Im Finale standen letztlich mit der SG Letter 05 und der JSG Helstorf/Mandelsloh/Mariensee 2 Teams, die sich in der Vorrunde noch schwer taten, überhaupt ins Viertelfinale einzuziehen. Ab da zeigten sie aber überzeugende Leistungen. Das Finale gewann Letter nach torlosem Spiel im Achtmeterschießen mit 3:2. Dritter wurde das hoch eingeschätzte Team der SG Blaues Wunder – die dem Turniersieger im Halbfinale nach Achtmeterschießen unterlegen waren – durch ein 1:0-Sieg gegen den SV Gehrden.

Am Sonntag waren dann bei herrlichstem Fußballwetter auf allen Feldern zunächst die Kleinsten am Start. Die F-Junioren spielten getrennt nach Jahrgängen und auch die