Am Sonntag, den 5. Februar, richten die Mädchenmannschaften des FC Wacker Neustadt ein Hallenturnier in der KGS-Halle aus. Sowohl den A-/B-Juniorinnen als auch den E-Juniorinnen ist es gelungen, starke Mannschaften für ein attraktives Teilnehmerfeld zu gewinnen.

Acht Mannschaften der A-/B-Juniorinnen starten ab 14 Uhr mit einer Gruppenphase und viele namhafte Teams geben dann ihre Visitenkarte bei diesem Hallenturnier ab. Mit dabei sind in der Neustädter-Gruppe 1. FC Wunstorf, Garbsener SC und TSV Wietze. In der zweiten Gruppe treten JSG Bordenau/Poggenhagen, TSV Luthe, JSG Hevesen/H./A. und SBV Erichshagen gegeneinander an. Im Anschluss an die Gruppenphase werden die Platzierungen ausgespielt.