Mit einem 4:0 ist unsere Herren erfolgreich in die Stadtmeisterschaft in Esperke gestartet. Zwei unserer Neuzugänge, Niklas Dinter und Felix Röpken, standen in der Startformation, sowie Jan Gräfenhan aus der A-Jugend.

Nach etwas nervösen Beginn kamen wir gut ins Spiel und konnten durch ein schönes Freist0ßtor durch Julian Siedler in Führung gehen. Der FC Mecklenhorst agierte eher mit langen Bällen und versuchte seine wendigen Stürmer in Szene zu setzen. Die Abwehr stand stabil und konnte diese Bälle abfangen und bekam nach und nach immer mehr Feldüberlegenheit. Folgerichtig erzielte dann Malte Christiansen nach Zuspiel von Fabian Homann das 2:0. So ging es auch in die Halbzeit.

Kurz nach der Halbzeit begann die Wechselzeit und bei Wacker. Es kamen mit Miguel Landig ein weiterer Neuzugang, Mohamed Ismaliat und Patrick Boettcher (A-Jugend). Es war dann wieder ein Freistoß, diesmal durch Cihan Cinar, der zum 3:0 führte. Danach war die Luft etwas raus und Wacker hatte das Spiel fest im Griff. Nach einem Eckball konnte Milad Hasso noch das 4:0 erzielen. Insgesamt ein guter Auftritt unserer Mannschaft. Sicherlich werden die Gruppengegner für die nächsten Spiele nicht leichter und man darf auf den weiteren Verlauf gespannt sein.