Nach der Winterpause waren für das Frauenteam noch 2 Spiele der Landesliga-Vorrunde zu absolvieren. Da bereits seit dem Herbst feststeht, dass man in der Abstiegsrunde antreten wird, sollten diese vor allem der Vorbereitung auf die ab Mai anstehende Endrunde dienen. Als weiteres Freundschaftsspiel spielte man nochmal gegen den Staffelrivalen Germania Helstorf. Das Endergebnis von 1:6 spiegelte dabei den Spielverlauf nicht annähernd wieder. In der 1. Halbzeit war man das klar dominante Team und beim Stand von 1:1 (Tor: La-Toya Barwa) erspielte man sich zahlreiche hochkarätige Torchancen, die allesamt vergeben wurden. Stattdessen traf Helstorf mit einem Sonntagsschuss kurz vor der Pause. In der 2. Hälfte leistete man sich phasenweise zu viele Stellungsfehler, die die erfahrenen Gäste rigoros aus