Im zweiten Spiel nach den Osterferien konnten die D-Junioren gegen die JSG Wedemark/B./R. II mit 2:0 ihren ersten Sieg der Saison feiern.

Bei besten Bedingungen gingen die Neustädter von Anfang an konzentriert zur Sache, insbesondere die Abwehrspieler Marvin Rieke, Ahmad Tarraf und Leon Jacobi überzeugten mit sicherem Stellungsspiel und fairem Einsatz. Nach dem ersten Abtasten auf beiden Seiten erspielte sich Sönke Schlaphoff die erste Chance. Er setzte sich auf der rechten Seite gegen zwei Abwehrspieler mit seiner Schnelligkeit durch, doch der Schuss konnte vom gegnerischen Torwart zur Ecke abgewehrt werden. Auf der Gegenseite konnte sich Luis Glaubitz im Tor auszeichnen, der zwei gute Schüsse der Wedemarker entschärfte. Ein Plus an diesem Tag war, dass das Mittelfeld an diesem Samstag keinen Ball verloren gab, die Abwehr unterstützte und immer wieder mit schnellen Pässen auf Kevin Schulz und Julian Schirhuber gefährlic