Nach zwei verlorenen Spielen wollten die Wackeraner endlich einen Sieg.

Sie begannen druckvoll. In der 2. Minute ging Wacker Neustadt durch ein Eckballtor von Robert Hartmann in Führung. Kurz darauf fiel aber bereits der Ausgleich für die SG. Im weiteren Spielverlauf war es ein Spiel auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. Wacker Neustadt ging in der 18. Minute durch einen Distanzschuss von Robert Hartmann wieder in Führung, die aber von der SG auch schnell wieder ausgeglichen wurde.

Kurz nach dem Seitenwechsel gab es Freistoß für die Wackeraner, der ungenutzt blieb. In der 35. Minute erzielte Ahmad Nazal den dritten Treffer für Wacker Neustadt. Die SG erhöhte danach den Druck, was wieder zum Ausgleich führte. 5 Minuten vor Schluss erhöhte die SG Helstorf dann noch auf den Endstand von 4:3.

Es war ein ziemlich körperbetontes Spiel, wo die Wackeraner gut gegen gehalten haben. Trotz einer guten Mannschaftsleistung wurde dieses Spiel unglücklich verloren.