Mit viel Spaß und Freude traten unsere F2-Junioren in der Hinrunde in acht Spielen gegen den Ball und feierten auch schon mal ausgiebig nach einem Heimspiel an der Jahnstraße. Unsere Kinder ließen sich von Rückständen und verlorenen Bällen nicht entmutigen, sondern begeisterten Eltern, Angehörige und Unterstützer durch permanten Willen und Zug zum Tor. So konnten sich mehrere Kinder als Torschützen auszeichnen. Mit dem letzten Spiel gegen den 1. FC Wunstorf III am Donnerstag, 14.10., verabschiedeten sich die Kinder und die Trainer von der Feldsaison im Jahr 2021 und legen in den Herbstferien, Ende Oktober, eine Pause ein. Anfang November startet dann die Hallensaison und eine Hallenrunde ist ab dem Wochenende 13./14.11. vom Verband geplant.

Wie einige Eltern bereits bemerkt haben, ergänzt André Mahlstedt das Trainerteam der F2-Junioren. Als fußballbegeisteter Vater möchte er seine Erfahrungen und Kenntnisse erfolgreich in die Trainingsarbeit einbringen. In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu einer sehr hohen Trainingsbeteiligung, so dass an dieser Stelle nun eine Entlastung des Trainers Ralf Schma