Vom 26.05. – 28.05. nahmen Wackers E II Junioren am Qualifikationsturnier zum Deutschen Junioren Cup teil. Der Cup ist die größte Turnierserie Deutschlands und in der ganzen Bundesrepublik finden Qualifikationsturniere statt. Die jungen Neustädter fuhren zum Weser Cup nach Bremen, um sich dort mit Teams aus ganz Norddeutschland zu messen.

Zunächst bezogen die Jungs am Freitag ihr Quartier bevor sie gegen 19 Uhr zur großen Eröffnungsfeier aufbrachen. Die Eröffnungsfeier war mit über 50 Teams ein toller Auftakt.
Bei der Vorstellung und beim Einlaufen der Teams ins Stadion war die Stimmung bestens. Für die E II Junioren war es das bis dahin größte Turnier und die Vorfreude war bereits deutlich spürbar.

Am Samstag ging es dann endlich mit den Gruppenspielen los. Auf der Bezirksportanlage Schevemoor in Bremen kämpften Wackers E II Junioren in ihrer Gruppe um die Platzierungen.
Leider hatten die Neustädter bei der Verlosung der Gegner kein Glück. In ihrer Altersklasse wurde ihnen der spätere Turniersieger die SpVG Aurich und der spätere Zweite Acosta Braunschweig zugelost. Die weiteren Gruppengegner waren die JSG Geest und die Sportfreunde aus Troisdorf. Beim ersten Spiel war die Nervosität den Spieler deutlich anzumerken und am Ende verloren sie die erste Partie mit 3:0. Erwartungsgemäß waren die übrigen Gegner den Neustädter dann auch überlegen. Die Neustädter gaben aber nicht auf und steigerten sich von Spiel zu Spiel. Im Spiel gegen die SpVG Aurich gingen Wackers E II Junioren sogar verdient in Führung und konnten diese auch lange Zeit halten. Aurich setzte sich am Ende aber dennoch durch, denn in den Reihen der Gegner spielten immerhin acht Kreisauswahlspieler mit. Dies machte auf dem Platz dann auch den Unterschied.

Nach den Vorrundenspielen fanden am Sonntag die Finalspiele statt. Im Spiel um Platz 20 traf Neustadt auf den Nachbarverein 1 FC. Brelingen und die BSC Kickers aus Berlin.
Beide Spiele konnten die E II Junioren deutlich mit 4:0 (1. FC Brelingen) und 5:0 (BSC Kickers) gewinnen.

Am Ende waren sich Spieler, Trainer und Betreuer einig. Dieses Wochenende hat trotz der Niederlagen in der Vorrunde richtig Spaß gemacht und im nächsten Jahr wollen alle wieder dabei sein!!!

Hier ein paar Bilder aus Bremen