Vom 26.05. – 28.05. nahmen Wackers E II Junioren am Qualifikationsturnier zum Deutschen Junioren Cup teil. Der Cup ist die größte Turnierserie Deutschlands und in der ganzen Bundesrepublik finden Qualifikationsturniere statt. Die jungen Neustädter fuhren zum Weser Cup nach Bremen, um sich dort mit Teams aus ganz Norddeutschland zu messen.

Zunächst bezogen die Jungs am Freitag ihr Quartier bevor sie gegen 19 Uhr zur großen Eröffnungsfeier aufbrachen. Die Eröffnungsfeier war mit über 50 Teams ein toller Auftakt.
Bei der Vorstellung und beim Einlaufen der Teams ins Stadion war die Stimmung bestens. Für die E II Junioren war es das bis dahin größte Turnier und die Vorfreude war bereits deutlich spürbar.

Am Samstag ging es dann endlich mit den Gruppenspielen los. Auf der Bezirksportanlage Schevemoor in Bremen kämpften Wackers E II Junioren in ihrer Gruppe um die Platzierungen.
Leider hatten die Neustädter bei der Verlosung der Gegner kein Glück. In ihrer Altersklasse wurde ihnen der spätere Turniersieger die SpVG Aurich und der spätere Zweite Acosta Braunschweig zu