Am 5. Spieltag mussten die D1-Junioren des FC Wacker Neustadt zur JSG Mellendorf / Elze.

Die Wackeraner hatten bereits in der ersten Spielminute ihre erste Chance, die aber nicht im Tor landete. In der 11. Minute ging die JSG Mellendorf / Elze dann in Führung und erhöhte nur zwei Minuten später auf 2:0. Die Wackeraner erspielten sich in der 19. Minute eine gute Chance durch Robin Klisch. Drei Minuten später hatte Qais Shamel durch einen Freistoß die nächste Chance den Anschlusstreffer zu erzielen. Die JSG erhöhte in der 27. Minute auf 3:0. Kurzvor dem Pausenpfiff traf Hajo Al Mahshoush nur die Latte und der Nachschuss von Robin wurde vom gegnerischen Torwart gehalten.

In den ersten zehn Minuten nach Wiederanpfiff gab es zwei Neunmeter für die JSG Mellendorf / Elze, die aber beide verschossen wurden, dazwischen musste der Neustädter Schlussmann Patrick Maier das 3:0 festhalten. Das 4:0 fiel dann in der 38. Minute und nur zwei Minutenspäter das 5:0. Malte Munk leistete in der 43. Minute gute Abwehrarbeit und Tim-Leo Weiss hatte die nächste gute Chance für den FC Wacker Neustadt. Danach war es wieder an Patrick Maier weitere Tore der JSG zu verhindern. In der regulären Spielzeit gab es noch weitere Torchancen für Hajo, Lennard Bettinghaus und Robin, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. In der 5. Minute der Nachspielzeit erhöhtendie Gastgeber noch auf 6:0. Kurz vor dem Schlusspfiff hatten Tim-Leo und Hajo noch die Chance auf einen Anschlusstreffer, aber es war den Wackeraner heute nicht vergönnt.

Die D1-Junioren bedanken sich bei Jan Qordja und Max Schwieger aus der E1 für die tatkräftige Unterstützung.