Am 16.05.2016 waren die E-Junioren des FC Wacker Neustadt beim Pfingstturnier des ASC Nienburg.

Es traten acht Mannschaften an, die in zwei Gruppen gegeneinander antraten. Außer Wacker Neustadt waren noch der Gastgeber ASC Nienburg II, Delmenhorster TB I und FC Halle Neustadt II in der Gruppe B.

Im ersten Spiel traf Wacker auf die Mannschaft aus Halle Neustadt. Wacker Neustadt begann sehr egagiert und ging früh mit 1:0 durch Robert Hartmann in Führung. In der 4. Minute erhöhte Tibor Simon auf 2:0. Der FC Wacker machte weiter Druck, so dass in der 8. Minute das 3:0 durch Tibor Simon fiel und Robert Hartmann erhöhte in der nächsten Minute auf 4:0 nach einem Freistoß. Dem FC Halle gelang nach unkonzentriertem Spiel von Wacker der Anschlusstreffer zum 4:1. In den letzten Minuten traf Robert Hartmann noch zweimal zum 6:1 Endstand. Es war ein verdienter Turnierauftakt.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner Delmenhorster TB I. Hier hatten die Neustädter Probleme, ins Spiel zu kommen. Die Delmenhorster lagen bereits nach drei Minuten mit 2:0 in Führung. Wacker Neustadt kam jetzt aber besser ins Spiel, so dass in der 5. Minute der verdiente Anschlusstreffer durch Florian Träger fiel. In der 8. Minute gab es Ecke für Wacker, die von Florian Träger hereingebracht wurde und zum Ausgleich führte. Die verbleibenden Minuten kämpften beide Mannschaften um den Ball, aber blieb beim 2:2.

Im dritten Spiel trafen die Neustädter auf den Gastgeber. Sie waren fest entschlossen, dieses Spiel zu gewinnen. Neustadt ging nach einigen Minuten durch Ahmad Nazal in Führung. Fünf Minuten später konnte Betim Mediov auf 2:0 erhöhen. Dieses konnte Neustadt bis zum Abpfiff halten.

Durch eine gute Mannschaftsleistung und das bessere Torverhältnis sicherte sich Wacker Neustadt den Gruppensieg.

Im anstehenden Halbfinale traf Wacker Neustadt auf Halle Neustadt I. Beiden Mannschaften merkte man an, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, was mit 0:1 für Halle ausging.

Im Spiel um Platz drei traf Neustadt nochmal auf den Delmenhorster TB I. Nachdem das Gruppenspiel vorher unentschieden ausging, hoffte Neustadt jetzt auf einen Sieg. Trotz eines engagiertem Spiel der Neustädter, entschieden die Delmenhorster das Spiel mit 1:0 für sich.

Wacker Neustadt belegte mit einer guten Mannschaftsleistung bei diesem Turnier den 4. Platz.