39 Mannschaften kämpften am vergangenen Wochenende um Punkte und Tore bei der 3. Auflage des McDonalds-Cup beim FC Wacker Neustadt. Bei den G-Junioren siegte in einer Meisterschaftsrunde aus 6 Teams der TSV Havelse vor der JSG Mellendorf/Elze und der JSG Haste/Riehe/Rehren.

Die F-Junioren wurden in obere und untere Mannschaften aufgeteilt. In der oberen F siegte der FC Wacker Neustadt vor dem TSV Godshorn und dem TSV Hagenburg. Bei der unteren F wurde es zu einer rein Garbsener Stadtmeisterschaft. Letztlich siegte der TuS Garbsen I vor TuS Garbsen II und dem TSV Havelse.

Bei den E-Junioren wurden alle Finalspiele um die Plätze 1-8 erst im 8-m-Schießen entschieden. Siegreich war am Ende die SG Helstorf/Mandelsloh/Mariensee-W., die vom Punkt gegen die SG Letter die Oberhand behielt. Dritter wurde der TSV Mühlenfeld. Das größte Feld war dann am Sonntag bei den D-Junioren am Start. 11 Teams kämpften zunächst in 4 Gruppen um den Einzug ins Viertelfinale, wo es dann im K.O.-Modus weiterging. Alle Plätze wurden ausgespielt, so dass keine Mannschaft vorzeitig ausschied. Am Ende siegte der FC Mecklenhorst im Finale mit 1:0 gegen Stern Misburg. Platz 3 ging an den TSV Mühlenfeld.

Alle Aktiven erhielten am Ende eine Medaille bzw. einen Siegerpokal.

Ein großes Dankschön an dieser Stelle dem Sponsor MC Donald’s, der auf der Veranstaltung mit Glücksrad und Hüpfburg vertreten war.

Ebenso ein großes Dankeschön an die vielen Helfer aus unserem Verein, ohne die ein solches Turnier nicht durchführbar wäre.