Am 2. Spieltag mussten die D1-Junioren des FC Wacker Neustadt zum BV Werder Hannover.

Der FC Wacker Neustadt kam gut ins Spiel und hatte in der zweiten Minute seine erste Chance durch Jan-Philip Sträck. Wenige Minuten später kam der BV Werder auch zu seiner ersten Chance, die aber durch den Neustädter Torwart Felix Lewandowski pariert wurde. In den nächsten zehn Minuten hatten die Wackeraner mehrere Chancen durch Hajo Al Mahshoush, Jan-Philip und Mathes Hagen, die allesamt aber nicht zum Torerfolg führten. Zum Ende der ersten Halbzeit kam der BV Werder Hannover noch zu zwei Chancen, die der Neustädter Torwart Felix Lewandowski zur Ecke lenkte bzw. gehalten hat.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit starteten die Hannoveraner besser in die zweite. Nach einem Abwehrfehler von Tobias Träger fiel in der 31. Minute das erste Tor für den BV Werder. Diese konnten in der 35. Minute auch auf 2:0 erhöhen. Jetzt hatte sich der FC Wacker Neustadt wieder gefangen und erzielte in der 38. Minute den Anschlusstreffer durch Jan-Philip. Nur eine Minute später legte Patrick Maier für die Wackeraner nach.  In der 44. Minute brachte Patrick Maier den FC Wacker Neustadt in Führung. Kurz vor Ende des Spiels konnte der BV Werder Hannover noch ausgleichen.