Nachdem am Wochenende die Heimspielpremiere in der Kreisliga ins Wasser gefallen ist, wird die Partie gegen den TSV Berenbostel direkt an diesem Sonntag um 15:00 nachgeholt. Die Mannschaft freut sich darauf sich zu Hause vor ihren Fans präsentieren zu können.

Als Auftakt in der Kreisliga konnte im Duell der Aufsteiger gegen den TSV Luthe II ein Punkt in der Fremde geholt werden. In der Vorbereitung wurde eine außergewöhnlich gute Stadtmeisterschaft absolviert. Die Gruppe konnte vor TSV Mariensee/Wulfelade und STK Eilvese gewonnen werden. Im Viertelfinale konnte souverän gegen den SV Scharrel gewonnen werden, während im Halbfinale gegen den TSV Poggenhagen ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Erst in einem sehenswerten Finale unterlag man den Hausherren und  Landesliga-Aufsteiger STK Eilvese mit 1:4.

Die 2. Herren konnte bereits gegen den SV Germania Helstorf II einen 3:0 Auswärtserfolg feiern. Nun geht es am Sonntag zum SV Scharrel, einer neu formierten Mannschaft nach dem Rückzug aus der Kreisliga.

In der Hoffnung auf schönes Fußballwetter freuen sich die Mannschaften auf die Unterstützung ihrer Fans.